In Enkirch an der Mosel, in einem romantischen Seitental, liegt die Großbachmühle am Großbach. Es handelt sich um eine Wassermühle mit einem muehleoberschlächtigen Rad und zwei getrennten Mahlgängen. Sie wurde seit ihrer Erbauung im Jahr 1834 als Mahl und Schrotmühle genutzt.

Die Mühle ist heute im Besitzt des Vereins „Großbach Mühlengesellschaft Enkirch e. V.“
Der Verein hat die Mühle in langer aufwendiger Arbeit detailgetreu restauriert damit sie als technisches Denkmal auch für die Nachwelt erhalten bleibt. Sie ist heute wieder voll funktionsfähig und steht unter Denkmalschutz.


Die Mühle kann besichtigt werden, am Deutschen Mühlentag (Pfingstmontag), am internationalen Museumstag und im Zuge einer Ortsführung durch Enkirch.